schreiben Sie uns
Suche durchführen

Wohnung in Kauf bis Bordighera

Codex: iv981

Energieklasse

Wohnung komplett zum VerKauf in Bordighera restauriert.
Die Wohnung zum VerKauf hat eine Fläche von 228 qm, sehr hell mit unabhängigen Heiz- und Wärmepumpen Wechselrichter. Ausgestattet mit einem großen keller.
Typische Originalhöhe der historischen Gebäude mt 3.60.
Erster Stock mit Aufzug.
Wohnbereich: Eingang, großes Wohnzimmer und Esszimmer mit "Boiserie" verziert,
Wäsche Technikfach, Einbauküche und Speisekammer.
Schlafbereich: 3 Schlafzimmer, 3 Schränke und 3 Bäder.

Postleitzahl 18012
Entfernung vom Flughafen Nizza 57 km
Entfernung von Montecarlo 30 Minuten
Entfernung vom Skigebiet 68 km
Entfernung vom Strand 1 Minuten
Restaurant Bar Geschäfte
Restauriert
Klimatisiert
Keller
Balkon
Aufzug
Teilmöbliert
Sicherheitsalarme
Hohe Decken
Hochwertiges Finish
Schönes und prestigeträchtiges Gebäude


Bordighera

Bordighera ist ein Ferien- und Badeort mit 10.498 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Imperia, Region Ligurien an der Italienischen Riviera.
Bordighera liegt jeweils etwa 10 km von San Remo (im Osten) und der französischen Grenze (im Westen) entfernt. Die Stadt gliedert sich in zwei Stadtteile, die durch die Via Romana getrennt werden: Die Altstadt und den neueren Teil aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Die historische Altstadt liegt im Osten Bordigheras auf einem 46 m hohen Hügel, dem Capo San Ampelio (Kap Ampelio). Die Neustadt zieht sich entlang der Küste von der Altstadt bis zur Nervig -Mündung im Westen. Bordighera hat ein besonderes Mikroklima mit milderen Sommern und wärmeren Wintern bei relativ niedriger Luftfeuchtigkeit.
Bordighera wird von Reisenden, Malern und Dichtern als Ort von ausnehmender Schönheit vor allem wegen seiner reichhaltigen,mediterranen Flora beschrieben. So zählte der Botaniker Gerolamo Molinari 1869 rund 12.000 Palmen, 36.000 Zitronen- und Apfelsinenbäume und ca. 50.000 Olivenbäume.
Die Altstadt
In der malerischen Altstadt sind vor allem die drei Stadttore – im Süden die Porta del Capo (17. Jahrhundert), im Osten die Porta della Maddalena und im Westen die Porta Sottana (15. Jahrhundert) - und Reste der Stadtmauer sehenswert. Durch verwinkelte Gassen erreicht man die Piazza del Popolo mit der Pfarrkirche Santa Maria Maddalena . Erwähnenswert ist noch das Rathaus, welches Charles Garnier in einem dem Barock ähnlichen Stil erbaut hat. Am Capo San Ampelio, am östlichen Ortseingang unterhalb der Altstadt, erinnert eine kleine Kapelle an den Heiligen Ampelio - den Einsiedler, der den Samen der Dattelpalme aus Ägypten hierher gebracht haben soll.
Die Neustadt
Die Neustadt besteht hauptsächlich aus Hotels, Jugendstilvillen mit schönen Gärten und einer langgezogenen und schönen Seepromenade. Erwähnenswert ist das Museum Bicknell , welches heute gleichzeitig auch Sitz des „Internationalen Instituts für ligurische Studien" ist . Die Stadt verdankt Bicknell auch die Gründung der Stadtbibliothek im Jahre 1883. Diese Bibliothek besitzt ca. 70.000 Bände, von denen etwa 22.000 aus einer englischen Stiftung stammen.

228
3
3
€ 1.100.000
Details
Code iv981
Begründung Kauf
Typologie Wohnung
Region Liguria
Provinz Imperia
Langenscheidt Bordighera
Preis € 1.100.000
Gesamtquadratmeter 228 mq
Zimmer 3
Badezimmer 3
Zimmer 6
Erhaltungszustand renoviert
Gesamtpläne 4
Autonome Heizung unabhängig
Aufzug Ja
Aktueller Status Kostenlos bei der Übergabe
verfügbar € 100
Ausrichtung Ja
Balkon vorhanden
Entfernung zum Meer 50 mt.
Küche bewohnbar
Mappe Immobilie